Mathematisches Grundverständnis

 

Die mathematische Bildung erfolgt grundsätzlich spielerisch. Sie vollzieht sich in vielen verschiedenen Spielsituationen.
Wir ermöglichen den Kindern die Erfahrung, sich mit Zahlen, Mengen Formen und Maßen auseinanderzusetzen.


Es ist unser Ziel, dass die Kinder:


• Grundstrukturen der Zeit kennen lernen

• Begriffe von Formen und Körpern lernen

• Reihen bilden und Muster fortsetzen können

• Begriffe zur Raum-Lagebeziehung vermittelt bekommen

• Zahlen und Mengen erfassen, zuordnen und benennen können

• Größen messen und Objekte vergleichen

 

Die Umsetzung unserer Ziele erfolgt durch:

 

• geregelte Zeitabläufe, Tagesplan, Wochenplan

• Konstruktionsmaterial (Bauen, legen setzen, stapeln)

• Bewegungsspiele ( Raum- Lage- Erfahrungen)

• Lieder und Fingerspiele ( Zahlen)

• Möglichkeiten zum experimentieren ( z.B. Sandtisch)

• Sortieren und Ordnen von Gegenständen nach Größe, Länge oder Gewicht